Aktuelles

Donnerstag, 06.05.2021 um 10:08 Uhr

Kategorie: Vereinsnews
Erstellt von: Wolfgang Fechner

Liebe Tauchulen,
aus gegebenem Anlaß weist der Vorstand nochmals darauf hin, dass bei 
Surfbetriebauf dem Handorfer See von den Tauchern zwingend der Seiteneinstieg (EInstieg 2) zu nutzen ist. Nicht nur aufgrund der aktuell vermehrt genutzten Technik bei den Surfern mit Foilbrettern, deren Finnen ca. 1 m tief ins Wasser greifen, kann ein Ab -und Auftauchen am Einstieg 1 lebensgefährlich sein!

Der Vorstand bittet daher dringend sich an die o.g. Absprachen zu halten !
Der Surfclub hat darüber hinaus noch mal gebeten, das Tauchen am Freitag erst nach Ende des Surftrainings (offiziell bis 19.00 Uhr) zu beginnen.
(Einstieg 2) EIne entsprechende Änderung erfolgt auf der Homepage.

Noch viele schöne unfallfreie Tauchgänge, hoffentlich bald bei besserer Sicht
wünscht Euch

Euer Vorstand